ASAK Athletics gehen als Jäger ins Playoff Featured

Nach einer langen Nationalteampause startet am kommenden Wochenende die erste Playoff Runde der Baseball League Austria 2018. Die ASAK Athletics Attnang-Puchheim treffen dabei in einer Neuauflage des Finales von 2016 auf die Wr. Neustadt Diving Ducks

 

Rhythmus wiederfinden

Die lange Pause, auf Grund der EM Teilnahme des Herren und U23 Nationalteams, zwischen dem letzten Saisonspiel der ASAK Athletics am 28.7 und dem Start der Playoffs beschäftigte auch in der Vorbereitung auf die anstehenden Playoffs das Trainer-Team der Athletics. „Wir haben uns mit Trainingsspielen und zusätzlichen Einheiten vorbereitet – die Spannung in einem Bewerbsspiel ist aber natürlich eine andere, wir werden uns darauf mental zu 100% fokussieren müssen um zu bestehen“ weiß Routinier Andre Gruber wie wichtig es ist die Spannung bei den Spielern aufrecht zu erhalten.

 

Eher Jäger als Gejagter

Auch wenn die ASAK Athletics am kommenden Samstag ab 13.00 Uhr zu Hause gegen Wr. Neustadt als amtierender Titelverteidiger ins Playoff Rennen gehen liegt die Favoritenrolle eher bei den Enten aus Niederösterreich. Athletics Präsident Sebastian Libiseller: „Wir hatten heuer eine Saison mit vielen Hochs aber auch einigen Tiefs, klar sind wir der Titelverteidiger aber den Umbruch nach dem letzten Meistertitel im Kader haben wir noch nicht ganz kompensiert.“


So erwarten die Fans auf jeden Fall spannende Spiele in der Best of 3 Serie zwischen den ASAK Athletics und den Wr. Neustadt Diving Ducks. Die Serie wird an einem Wochenende, bei den im Grunddurchgang besser platzierten ASAK Athletics, im Athletics Ballpark Attnang-Puchheim ausgetragen. Zwei Spiele sind für Samstag, 1.9.2018 (13.00 & 15.30 Uhr) angesetzt – die Entscheidung bei Gleichstand fällt wenn nötig am Sonntag, dem 2.9.2018.

 

 

Nächstes Spiel

Wr Neustadt Diving Ducks vs. ASAK Athletics Attnang-Puchheim

Athletics Ballpark Spitzberg Attnang-Puchheim

SA 1.9.2018: 13.00 Uhr und 15.30 Uhr

SO 2.9.2018: 14.00 Uhr


back to top